Premiere: 28.11.2003 - 20:30 Uhr
Hamlet

Helsingör in Dänemark, eine Trasse vor dem Schloss: in einer der schönsten Seiten von Theater und Literatur erscheint der Geist des Königs Hamlet nachts, um seinen Tod zu rächen... Wittenberg, auf dem Turm des Schlosses: Der Geist des jungen Prinzen Hamlet erscheint, um seinen Freunden die Ungerechtigkeit seines unglücklichen Lebens zu erzählen:

Nach seinem tragischen Tod erfüllt sich der Wunsch des Prinzen Hamlet, in seine Studienstadt Wittenberg zurück zu kehren. Die Geschichte wiederholt sich, der Kreis schließt sich, die Erscheinung des gequälten Geistes des Prinzen Hamlet lässt die Erinnerung an die Tragödie wieder hoch kommen... Die Räume der Städtischen Sammlungen im Schloss zu Wittenberg werden zur Bühne für die meisterliche Tragödie Shakespeares. Neun Schauspieler, die faszinierende Schlosskulisse, der Wunsch Hamlets nach Wittenberg zurück zu kommen, der Kontrast zwischen der Unschuldigkeit eines Studenten und der Belastung der zu erfüllenden Pflicht eines Prinzen - das alles sind die Elemente der neuen Inszenierung der Bühne Wittenberg: "Hamlet, die Tragödie des Prinzen, Student zu Wittenberg" nach William Shakespeare.

Bilder